Euphoric Intoxication

Die vier Jungs aus Essen haben sich 2009 zum ersten mal zusammengesetzt, damals noch zu fünft. Nach vielen Experimenten, sowohl was den Sound als auch die Besetzung angeht, haben sie sich seit 2012 in ihrer jetzigen Form gefunden. Angefangen als Trip-Hop Projekt, über New Metal, ist ihr Sound zu dem herangereift, was er heute ist. Schwer einzuordnen, irgendwo zwischen Post Grunge und Modern Metal. Teils kraftvoll, teils überraschend ruhig. Texte, bei denen man gerne auch zweimal hinhören muss, um die sozialkritischen Kommentare aus dem morbiden Rest rauszuhören. Bei allem was sie von sich geben, steht eins immer im Vordergrund. Spaß an der Musik und der Reiz, ihre verschiedenen musikalischen Hintergründe miteinander zu fusionieren.

Kommentare sind geschlossen