EKUA

Die Dortmunder Band EKUA (sprich: Equia) ist noch jung, denn sie besteht erst seit 2011. Neben der Frontsängerin Jeanette EKUA Assiamah sind noch Gabor Bodolay (Bass), Patrick Schneider (Gitarre) und die Waltroper Nicksteit-Brüder Justin (Drums) und Jesley (Keys) in der Band. EKUA bringen tanzbaren RnB auf die Bretter, den sie mal mit süßem Pop, mal mit smartem HipHop, mal mit erfrischender Elektronik veredeln. Das besondere an EKUAs Musik ist aber nicht nur der Stilmix, sondern auch der Gesang von Frontfrau Jeanette EKUA Assiamah, der man sowohl die klassische Gesangsausbildung, als auch ihre jahrelange Erfahrung im Gospel in jedem Moment anmerkt.

Kommentare sind geschlossen